• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    Knapp 6,85 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2019

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

+++ GEMEINSAM DAS CORONA-VIRUS STOPPEN +++

Die Verbreitung des Corona-Virus bestmöglich einzudämmen ist immer noch das Gebot der Stunde. Die Stopp Corona-App des Roten Kreuzes hilft, Infektionsketten schnellst möglich zu unterbrechen und trägt damit wesentlich bei der Verhinderung der Ausbreitung bei.

Die kostenlos in allen App-Stores erhältliche Anwendung warnt via Smartphone jene Menschen automatisch, welche in den vergangenen Tagen mit einem möglichen oder tatsächlichen Covid19-Patienten Kontakt hatten.

Zusammen mit dem Roten Kreuz OÖ appelliert der Oö. Landes-Feuerwehrverband an alle Mitglieder zur Verwendung der App.

„Nur gemeinsam können wir das Wiederaufflammen der flächendeckenden Covid19--Infektionen bestmöglich verhindern“.

Die Stopp Corona-App unterbricht Infektionsketten, sichert Arbeitsplätze und rettet Leben. Mehr dazu unter www.stopp-corona.at