Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Einsätze

Pressemeldung zu den Ereignissen in der Asylunterkunft in Steyregg

OOELFV zur √úbersicht

Wie bereits in den Medien berichtet, kam es im Zuge eines Feuerwehreinsatzes am Gel√§nde einer Asylunterkunft in Steyregg zu St√∂raktionen durch dort untergebrachte Asylwerber. Der O√∂. Landes-Feuerwehrverband m√∂chte nun aufgrund der erheblichen Herausforderungen f√ľr die Feuerwehrkr√§fte vor Ort und nicht zuletzt auch aufgrund der unterschiedlich dargestellten Wahrnehmungen dazu Stellung nehmen:

Die Feuerwehren in O√Ė leisten grunds√§tzlich Hilfe in allen Notf√§llen, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr - auch an Weihnachtsfeiertagen. Dies v√∂llig unabh√§ngig, welchen Ursprung eine Notsituation hat oder welche Personen Hilfe ben√∂tigen. Die L√∂sung der Notfallsituation steht f√ľr unsere Kameradinnen und Kameraden immer im Vordergrund. Jegliche Art von Behinderung der Einsatzkr√§fte, wie auch Angriffe oder gar Bedrohungen sind auf das Sch√§rfste zu verurteilen. Die missbr√§uchliche Verwendung von Alarmierungseinrichtungen, wie im vorliegenden Fall offensichtlich mehrmals in den vergangenen Tagen passiert, muss eingestellt und geahndet werden. Daf√ľr haben die Verantwortlichen von Einrichtungen bzw. die zust√§ndigen Organisationen zu sorgen.

Porträt Landes-Feuerwehrkommandant

Die Feuerwehren stehen f√ľr Sicherheit in unserem Land, die letzten Tage mit Sturm und Hochwasser haben das sehr eindrucksvoll gezeigt. Es braucht aber auch Sicherheit f√ľr unsere Einsatzkr√§fte und hier steht der Eigenschutz im Vordergrund. Die aktuelle Entwicklung gef√§hrdet damit m√∂gliche k√ľnftige Rettungs- und L√∂scheins√§tze.

Die Feuerwehrkr√§fte in O√Ė leisten ihren Dienst nahezu ausschlie√ülich ehrenamtlich und freiwillig, daf√ľr haben sie ein Mindestma√ü an Wertsch√§tzung und geb√ľhrendem Verhalten ihnen gegen√ľber verdient - von allen hier in Sicherheit lebenden Bev√∂lkerungsgruppen!

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband appelliert deshalb eindringlich an die Verantwortlichen, den auf Freiwilligkeit basierenden Leistungswillen der Feuerwehren nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen und fordert umgehend Maßnahmen, dass sich derartige Vorfälle nicht wiederholen!