Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Allgemein

"Florian 2017" - Der Ehrenamtspreis f├╝r die stillen Helden des Alltags

OOELFV zur ├ťbersicht

Tag f├╝r Tag setzen sich zahlreiche Ober├Âsterreicher engagiert und selbstlos f├╝r ihre Mitmenschen ein. Sie leisten dadurch einen besonders wertvollen Beitrag f├╝r die Gesellschaft. Mit dem "Florian 2017", dem Preis f├╝r Ehrenamt, werden freiwillige Helfer f├╝r ihr Engagement gew├╝rdigt und vor den Vorhang geholt.

Mehr als die H├Ąlfte aller Landsleute engagiert sich freiwillig. Sie helfen, wenn Hilfe gebraucht wird, selbstlos und aus reiner Freude am Helfen. Mit mehr als 91.000 Mitgliedern ist es bei Ober├Âsterreichs Feuerwehren sogar jeder 16., der sich in seiner Freizeit engagiert, um anderen zu helfen. Die BezirksRundschau zeichnet dieses Jahr in Kooperation mit dem Land Ober├Âsterreich, der Ober├Âsterreichischen Versicherung und dem ORF Ober├Âsterreich jene Menschen aus, die sich im Bereich des Ehrenamt besonders einsetzen und deren ehrenamtlicher Einsatz ins ├Âffentliche Licht ger├╝ckt werden soll. Ehrenamt - Starkes Bindeglied der Gesellschaft ÔÇ×Ehrenamt ist das starke Bindeglied unserer Gesellschaft. In allen Gemeinden Ober├Âsterreichs engagieren sich freiwillige Feuerwehrmitglieder und stellen ihre Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit. Dieser Einsatz ist aber nur m├Âglich, wenn alle dazu beitragen und gemeinsam an einem Strang ziehen. Der ÔÇÜFlorian 2017ÔÇś holt dieses besondere Engagement der vielen stillen Helden in unserem Land vor den VorhangÔÇť, betont Landes-Feuerwehrkommadant Dr. Wolfgang Kronsteiner. Erstmals "Florian" f├╝r Unternehmen Heuer wird erstmals der Sonderpreis ÔÇ×Florian f├╝r UnternehmenÔÇť vergeben, wenn Betriebe ehrenamtliches Engagement besonders f├Ârdern ÔÇô etwa indem sie Ehrenamtliche bei Feuerwehr, Rettung und Co. vom Dienst freistellen, Projekte im Sinne ehrenamtlichen Engagements besonders unterst├╝tzen oder etwa ehrenamtliches Engagement von Bewerbern ber├╝cksichtigen. "Stille Helden" - jetzt nominieren Sie kennen jemanden, auf den das zutrifft oder sind selbst ehrenamtlich t├Ątig? Dann nominieren Sie diese Person unter meinbezirk.at/florian. Die Teilnahmefrist endet am 7. April 2017.

Im Rahmen des Florian wird eine fachkundige Jury die Einreichungen beurteilen und die Bezirkssieger und die Landessieger k├╝ren. Die Jury besteht aus: Margit Hauft (Vorsitzende Laieninitiative), Helmut Rogl (Bereichsdirektor Marketing, O├ľ Versicherung), Erich Haneschl├Ąger (Landesgesch├Ąftsleiter Rotes Kreuz O├ľ), Andreas Pilsl (Landespolizeikommandant), Gerhard Hasen├Âhrl (Leiter Abteilung Presse Land O├ľ) und Oberbrandrat Josef Br├Âderbauer (Mitglied der Landes-Feuerwehrleitung und Bezirks-Feuerwehrkommandant Rohrbach). Jeder Bezirkssieger und der Landessieger erhalten eine Troph├Ąe, eine Urkunde und einen VAMED-Gutschein im Wert von 200 Euro. Die Abschlussgala findet am 17. Mai im Linzer Ursulinenhof statt.

Foto: BezirksRundschau