Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

3. Fachtagung der österreichischen Betriebsfeuerwehren

OOELFV zur √úbersicht

© Breitegger Guenter

Von 23. bis 24. Mai 2024 findet in Salzburg die 3. Fachtagung der √∂sterreichischen Betriebsfeuerwehren statt. Die Anmeldung l√§uft bereits, noch bis Ende J√§nner gibt es einen Fr√ľhbucher-Bonus.

Die √∂sterreichischen Betriebsfeuerwehren tragen eine gro√üe Verantwortung, nicht nur f√ľr die MitarbeiterInnen und KundInnen ihres Unternehmens, sondern auch in Bezug auf den wirtschaftlichen Erfolg und die Standortsicherheit.

Gerade der Vorbeugende und Organisatorische Brandschutz konfrontieren die Feuerwehren laufend mit √Ąnderungen und Neuerungen. Umso wichtiger ist es, stets am neuesten Stand zu sein.

Diese zwei Tage bieten nicht nur Gelegenheit zur Weiterbildung und Auffrischung, sondern auch zum regen Austausch untereinander und mit einschl√§gigen Fachfirmen, die hierbei die Gelegenheit erhalten, Innovationen und Produkte vorzustellen. Neue Erfahrungen und erfolgreiche Herangehensweisen n√ľtzen so nicht nur einer einzelnen Betriebsfeuerwehr, sondern dem gesamten Feuerwehrwesen.

Die Programmschwerpunkte f√ľr 2024 werden sein:

  • Schaummittelproblematik
  • Digitalisierung im Feuerwehrdienst
  • Ingenieurmethoden im Betriebsbrandschutz
  • Virtual Reality in der Feuerwehrausbildung
  • Photovoltaikanlagen auf Industrieobjekten
  • Einsatzbericht ‚Äď Gasexplosion bei Umbauarbeiten in einem Chemiebetrieb
  • Megatrends im Brandschutz ‚Äď Trendmap 3.0
  • Bericht aus dem √ĖBFV Referat 4 ‚Äď Vorbeugender Brandschutz
  • Bericht aus dem √ĖBFV Referat 5 ‚Äď Einsatz und Ausbildung
  • Bericht aus dem √ĖBFV Fachausschuss Betriebsfeuerwehren
  • Chancen f√ľr Betriebe mit Betriebsfeuerwehr

Diese Fortbildung dient auch als Verlängerung Ihres Brandschutzpasses.

Nutzen Sie noch bis Ende J√§nner den Fr√ľhbucher-Bonus und sparen Sie ‚ā¨ 50,-!