• Gruppenfoto

     mit E-LBD Huber Johann

  • Museum

  • Besuch in Heldenberg

    24.09.2015

Kameradschaft
höherer
Feuerwehroffiziere

122. Treffen am Dienstag, 18. September 2018

Ziel für das 122. Treffen war die Oö. Landesausstellung „Die Rückkehr der Legionen – Römisches Erbe in Oberösterreich“ in Enns. 70 Personen (Mitglieder mit Partnerin) haben die Einladung angenommen und sind pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt, das Feuerwehrhaus Enns, gekommen.

Mit einem reichlich zubereiteten Frühstück hat unser Treffen begonnen. Federführend und zuständig war Frau OBI Anita Stummer. Zu diesem Frühstück haben eingeladen der Bürgermeister der Stadt Enns,  Franz Stefan Karlinger, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr und die Feuerwehr der Stadt Enns. Der Vorsitzende E-BR Josef Hackl begrüßte dazu Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr und die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enns, an der Spitze Herr KDTSTV HBI Gerhard Abel. Erstmals in unserer Runde mit dabei waren die neuen Mitglieder E-BR Gerhard Praxmarer und E-BR Josef Öller.

Um 10:30 Uhr begann die Führung in der Basilika St. Laurenz (Lorch). Wir wurden in 2 Gruppen geteilt. Detail am Rande: die 2. Führerin wurde per Telefon auf dem Heimweg wieder zurückgeholt, sie war mit dem Fahrrad unterwegs und musste vor Beginn der Führung kräftig durchschnaufen.

Gegen 12:00 Uhr trafen wir zum Mittagessen im Lokal Platzhirsch (unmittelbar neben dem Hauptplatz) ein. Das Lokal hat erst vor wenigen Monaten geöffnet und für uns ausnahmsweise geöffnet.  Wir waren alle mit den köstlich zubereiteten Speisen sehr zufrieden.

Um 14:00 Uhr gingen wir (wenige Schritte) zu Fuß zum Museum Lauriacum zur zweiten Führung. Die Führer (sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag) haben uns sehr verständnisvoll und kompetent durch die Ausstellungen begleitet. Der Eintritt für die Landesausstellung wurde dankeswerter Weise vom Feuerwehrreferenten des Landes Oö., Herrn Landesrat KommRat Elmar Podgorschek, übernommen.

Weitere Informationen zur Landesausstellung siehe im Internet unter

www.landesausstellung.at/

Gegen 15:45 Uhr war die Führung zu Ende. Mit Kaffee und Kuchen oder auch kühlen Getränken in verschiedenen Lokalen ging das 122. Treffen zu Ende.

Ein großer Dank ergeht an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enns für das Frühstück und für den Fahrdienst, Herrn Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr und Herrn Bürgermeister Franz Stefan Karlinger für das Frühstück sowie Herrn Landesrat KommRat Elmar Podgorschek für die Finanzierung des Eintrittes.

Weiters gebührt Dank für die Fotos unserem Vorsitzenden E-BR Josef Hackl und Frau Helga Mayrhofer für die Mithilfe bei der Organisation.

E-OBR Ramsebner Johann e.h.