• Lehrgangsübersicht der Feuerwehrschule OÖ

    Hier finden Sie unser aktuelles Kursangebot!

  • Beste Ausbildung für Oberösterreichs Sicherheit

    Mehr Informationen zum Qualitätsmanagement der Feuerwehrschulen.

Feuerwehrschule

Kleine Feierstunde mit großer Bedeutung

Eröffnet wurde am 16. September um 06.45 Uhr die Ausbilderschulung 10/2019 in der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz mit einem kurzen Festakt nachdem an diesem Tag exakt vor 90 Jahren mit einem Wehrführerkurs der Lehrgangsbetrieb in der Feuerwehrschule gestartet wurde.

1929 fanden noch drei Mannschaftskurse mit insgesamt 130 Kursteilnehmern statt. Zum Vergleich: 2018 absolvierten 9137 Einsatzkräfte einen der 257 in der Feuerwehrschule abgehaltenen Lehrgänge.

Trompetensignal, Segnung Fahnenband, Kranzniederlegung

Mit einem Trompetensignal von Landes-Feuerwehrtrompeter Thomas Friesenecker von der Feuerwehrmusik Windhaag/Fr. begann der Festakt zu dem der Ausbilderstab und Mitarbeiterinnen der Feuerwehrschule bei der Florianikapelle im Hof des Landes-Feuerwehrkommandos angetreten waren. Das Kommando führte Schulleiter-Stellvertreter Hauptbrandinspektor Mag. Gottfried Kerschbaummayr aus Summerau. Der Begrüßung durch Schulleiter Oberbrandrat Ing. Hubert Schaumberger folgten Worte zum Gründungstag der Oö. Landes-Feuerwehrschule von Landesbranddirektor Robert Mayer. Bezirks-Feuerwehrseelsorger Herbert Schiller aus dem Bezirk Vöcklabruck segnete das Fahnenband das anschließend an der Landes-Feuerwehrverbandsfahne angebracht wurde. Mit einer Kranzniederlegung gedachte man der verstorbenen Kameraden und den Persönlichkeiten die an der Oö. Landes-Feuerwehrschule gewirkt haben.

Kameraden der Berufsfeuerwehr Wien informierten über Ausbildungsprojekt

Bevor die Ausbilderschulung mit Schwerpunkt „Menschenrettung nach Verkehrsunfall mit Personen- und Lastkraftwagen unter Anwendung neuer Ausbildungsmethoden und dem LKW-Übungssimulator sowie Schulungen über persönliche Sicherheit, Erste Hilfe für Mannschaften, verhinderbare Todesursachen gemäß Ausbildungsprogramm der Berufsfeuerwehr Wien und einer Präsentation über die Berliner Feuerwehr und Rettungsakademie begannen formierte man sich vor der Feuerwehrschule für Gruppenbilder zur Erinnerung an das 90-jährige Bestandsjubiläum der ersten Feuerwehrschule Österreichs.

„Seit nunmehr 90 Jahren ist die Landes-Feuerwehrschule oberösterreichisches Zentrum der Aus- und Weiterbildung von engagierten Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern um Schutz und Hilfe für Oberösterreich in höchster Qualität zu gewährleisten“, so Oberbrandrat Ing. Hubert Schaumberger, der seit 1992 die Oö. Landes-Feuerwehrschule sehr erfolgreich leitet.

Bericht und Bilder von E-HAW Erwin Summerauer