Feuerwehr-
magazin

Brennpunkt

Brennpunkt 4 / 2014 - Die Inhaltsübersicht

Themen der Ausgabe 4 / 2014 *** Versanddatum: ca. 20. August *** 96 Seiten Gesamtumfang inklusive A3-Doppelposter

COVERTHEMA: Großfeuer-Alarm über die Brandmeldeanlage

Wieder einmal war es nur ein Brandmeldealarm, der die Freiw. Feuerwehr Weiler in Vorarlberg kurz vor Mitternacht an einem Samstagabend ins örtliche Möbelwerk holt. Erst werden zwei Wehren zur Unterstützung beigezogen, in weiterer Folge müssen jedoch 17 Feuerwehren im Marsch gesetzt werden.

150 Jahre - und kein bisschen leise

Der international bekannte Feuerwehrfahrzeughersteller Magirus feiert dieses Jahr sein 150-jähriges Bestandsjubiläum. Anlass genug, dies auch entsprechend zu feiern und dabei auch – trotz Interschutz nächstes Jahr – noch gleich einige Neuigkeiten vorzustellen.

Stabilisierung / Unterbau von schweren Lasten und Hebegeräten mit Holz

Das meist mitgeführte Einsatzmittel für den Unterbau schwerer Lasten ist immer noch das Holzpackerl, auch Rüstholz bezeichnet. Oft stellen sich jedoch die Fragen nach dem richtigen Einsatz desselbigen, dem Einsatz der korrekten Menge oder auch die Frage des logistisch korrekten Einsatzes, geschweige davon, was der Unterbau überhaupt aushält. Der anschließende Beitrag sollte für diese Thematik ausreichend Antworten liefern.

 Alu-Schlauchbrücken mit Mehrfachnutzen

Neues Schlauchbrückensystem, das die Anwendung in jeder Hinsicht optimiert und auch das Material schont.

Superkraft per Skelett-Anzug?

Feuerwehrmänner und -frauen mit Superkräften? Das könnte dank eines Studenten der Monash University im australischen Melbourne bald Wirklichkeit werden: Er entwickelte den Prototypen eines Hightech- Außenskeletts für Feuerwehreinsätze, das seinem Träger zu mehr Muskelkraft verhelfen und – im besten Fall – dadurch Menschenleben retten soll.

Ausbildung in der Zukunft – jedem Mitglied seine passende Ausbildung

Die Feuerwehr der Stadt Wels ist Österreichs größte Freiwillige Feuerwehr. 150 Mitglieder versehen dort im Aktivstand ihren Dienst. 150 Mitglieder gilt es dabei auszubilden. 150 Mitglieder bedeuten jedoch auch verschiedene Kenntnisse, verschiedene Auffassungsgaben. Genau das hat man zum Anlass genommen, sich mit der Thematik Wissensvermittlung einmal genauer auseinanderzusetzen und ein neues Ausbildungsmodell zu entwickeln.

Volles Hotel bei Übung evakuiert

Ein voll belegtes Hotel bei einem Brand zu evakuieren, ist nicht unbedingt ein Klax. Bei einer Übung ebenso nicht, denn die Gäste müssen hierbei natürlich auch mitspielen. Hinzu kommt, dass Übungen dieser Dimension nicht einfach zu organisieren sind, sodass auch alle Teilnehmer beschäftigt sind und profitieren können. Nicht selten besteht eine Scheu, so etwas in Angriff zu nehmen. Die Feuerwehr Hipping wagte sich dennoch an dieses Projekt und erklärt den Weg der Vorbereitung dorthin.

Trend-Entgleisung

Altbacken und nicht mehr zeitgemäß – vor allem junge Feuerwehrmitglieder werfen dies dem Feuerwehrwesen immer wieder einmal vor. Mögen manche Gepflogenheiten durchaus einer Entstaubung bedürfen – siehe dazu auch der Artikel in der letzten Ausgabe – können moderne Trends bei gutem Grundgedanken jedoch leider auch ausarten und kräftig am Ziel vorbeischießen. Die sogenannte Cold-Water-Challenge ist ein Beispiel dafür, dass zu viel Übermut auch nicht unbedingt förderlich ist und so unfreiwillig manch‘ zivilem Medium ungewollt ein Fressen bietet. Ausgehend von einem einzigen Video ... 

Super-Expansion bei Rosenbauer

Firmenexpansionen sind in harten Zeiten wie diesen nicht unbedingt an der Tagesordnung. Anders sieht es beim Feuerwehr- hersteller Rosenbauer am Stammsitz im oberösterreichischen Leonding aus. Dort konnte der Konzern aufgrund der beengten Verhältnisse und der guten Auftragslage nun ein zweites Werk eröffnen. Etwa drei Kilometer vom Hauptsitz ging nun das Werk II in Betrieb. Dies bedeutet für den Weltkonzern eine Erweiterung der Produktionsfläche um 60%.

Retter-Messe in Wels

Spannung, Action und viel Fachwissen erwartet Sie von Donnerstag, 25. bis Samstag, 27. September in Wels. Die Retter 2014 wird der Treffpunkt für alle Feuerwehren, Einsatzorganisationen und Sicherheitsdienste im In- und Ausland. Als Österreichs größte Plattform für Erfahrungsaustausch und Informationen bietet die Messe einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Produkte.   

Einsatz

Reportage siehe Cover-Story
• Einsatzbildsplitter-Seite
• Einsatznachrichten aus Oberösterreich
• Der ungleiche Feuerwehreinsatz
• Einsatz-Diskussionsbeispiel

News-Block

• 10 Jahre Ausbildungsgelände des Oö. LFV in Weyregg am Attersee
• Nachrichtenmix aus dem In- und Ausland
• Hirnschmalz-Zentrum
• Hersteller- und Lieferantennews
• Feuerwehr-Flohmarkt

Feuerwehrjugend

• Jugend-News
• Neues Spiel zum Erlernen der Dienstgrade Feuerwehr

Oberösterreich regional

• Infos aus den Feuerwehren

Bewerbe

• Kraftakte auf der Donau in Engelhartszell
• Alles parallel in Steyr

In- und Auslandseinsatz

• Nachrichten aus dem In- und Ausland
• US-Impressionsbild Extra
• A3-Doppelposter

 

... zurück zur Hauptseite