• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Strahlende Sieger in den Königsdisziplinen um das FLA und WLA in Gold

Die beiden Landesbewerbe in der Königsdisziplin, dem 63. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb (FLA) in Gold sowie dem 45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb (WLA) in Gold, sind geschlagen. Bereits seit den frühen Morgenstunden stellten sich am Freitag, 25. Mai 2018, in Summe mehr als 300 Bewerbsteilnehmerinnen und Bewerbsteilnehmer der Prüfung um das höchste Leistungsabzeichen im Feuerwehrdienst.

„Das Feuerwehrleistungsabzeichen sowie Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold ist die höchste Stufe in der Bewerbsausbildung. Deshalb freut es mich umso mehr, dass so viele Kameradinnen und Kameraden nach einer monatelangen, intensiven Vorbereitungszeit durch ihre hervorragenden Leistungen das Bewerbsziel erreicht haben“, so der stellvertetende Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer, MSc. anlässlich der Schlussveranstaltung der beiden Bewerbe.

Die Anforderungen in beiden Disziplinen sind entsprechend hoch, denn nicht umsonst wird das Feuerwehrleistunsgabzeichen in Gold auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Hier gilt es Fachwissen und Geschick aus verschiedensten Themenbereichen des Feuerwehrwesens abzurufen. Speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Führungsverhalten und Einsatznähe wird ein besonderer Wert gelegt.

Die Ergebnisse

63. Landes-Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

  • 1. Michael Damberger, FF Pimpfing (Bezirk Schärding)
  • 2. Ralf Dieplinger, FF Kappern (Bezirk Wels-Land)
  • 3. Ulrike Traxler, FF Windhaag bei Freistadt (Bezirk Freistadt)


Hier geht's zu den Ergebnislisten:

45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Gold Wertungsklasse I

  • 1. Erwin Fellner, FF Überackern (Bezirk Braunau)
  • 2. Johannes Hinterplattner, FF Haid/Perg (Bezirk Perg)
  • 3. Wolfgang Laufenböck, FF. Hackenbuch (Bezirk Schärding)

45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Gold Wertungsklasse II

  • 1. Reinhard Oppenauer, FF Au/Donau (Bezirk Perg)
  • 2. Dominik Walchshofer, FF Au/Donau (Bezirk Perg)
  • 3. Leopold Ecker, FF Engelhartszel (Bezirk Schärding)

45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Gold Wertungsklasse III - Gäste

  • 1. Wolfgang Kaufmann, FF Schwechat/Mannswörth (Niederösterreich)


Hier geht's zu den gesamten Ergebnislisten:

Impressionen Siegerehrung

Impressionen 45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb Gold

Bewerbsimpressionen und Eröffnung

Fotos: Bernhard Bruckbauer

 (