• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    Knapp 6,85 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2019

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Stellenausschreibung zur Verstärkung des ÖBFV Generalsekretariats

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband verstärkt das Generalsekretariat und sucht eine/n Sachbearbeiter/in mit dem Aufgabenschwerpunkt Projekte & IKT (Vollzeit)

In dieser Funktion gehört es am Dienstort Wien zu Ihren Aufgaben, das Projektmanagement der Gremien zu unterstützen, die Kontaktstelle für Sicherheitsforschungsprojekte zu sein, Verantwortung für die IKT Infrastruktur und den Betrieb im Generalsekretariat, den IT-Support sowie die Planung und Umsetzung von IT-Projekten zu übernehmen.

Es erwartet Sie ein Mindestgehalt von € 2.438,60 (Kollektivvertrag für Angestellte im Gewerbe und Handwerk und in der Dienstleistung, Verwendungsgruppe IV) welches sich durch anrechenbare Berufsjahre erhöht. Bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation (insbesondere HTL oder FH/Uni-Abschluss) besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Foto, Schul- und Dienstzeugnissen) mit Angaben zur Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin senden Sie bitte bis spätestens 22. Februar 2021 per E-Mail (bewerbung@feuerwehr.or.at) an den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband, Voitgasse 4, 1220 Wien.

Das vollständige Anforderungsprofil finden Sie hier.