Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Stellenausschreibung: Techniker/in mit Schwerpunkt Vorbeugender Brandschutz

Wir sind seit 150 Jahren das Zentrum für professionelle Unterstützung, Ausbildung und Steuerung des gesamten Feuerwehrwesens in OÖ. Um unsere Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen, helfen wir uns gegenseitig und arbeiten fachübergreifend zusammen. Werden Sie Teil unseres Teams und setzen wir gemeinsam diesen erfolgreichen Weg fort.

Zur Verstärkung der Abteilung Vorbeugender Brandschutz und Prävention suchen wir nach einer engagierten Fachkraft, welche mit professionellem Auftreten und hoher Fachkompetenz überzeugt.

Aufgaben:

  • Eigenständige Projektierung von Löschwasseranlagen
  • Beratung und Betreuung von Gemeinden und Feuerwehren zum Thema Vorbeugender Brandschutz und Löschmittelbevorratung
  • Begehungen vor Ort und Abklärung mit den zuständigen Behörden
  • Bearbeitung von Beihilfeanträgen
  • Vortragstätigkeit in der Landesfeuerwehrschule
  • Ausbildungsleitung im Bereich Vorbeugender Brandschutz
  • Mitwirkung bei Projekten für Brand- und Katastrophenschutzausbildung der Zivilbevölkerung
  • Mitarbeit bei Bauprojekten des OÖ. Landes-Feuerverbandes
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Richtlinien und Lehrgangsunterlagen im OÖLFV
  • Stellvertretung des Leiters der Abteilung Vorbeugender Brandschutz und Prävention


        Fachliche und persönliche Anforderungen:

        • Fundierte technische Ausbildung, bevorzugt im Bereich Bauwesen (z.B. HTL Bautechnik, Polier/in, Techn. Zeichner/in oder vergleichbar)
        • Zusatzausbildung im Bereich Brandschutz (BSW, BSB oder Mitgliedschaft bei einer Feuerwehr)
        • Sehr gute Kenntnisse der relevanten Gesetze, Verordnungen, Normen und Vorschriften
        • Routinierter Umgang mit MS-Office
        • Gültiger Führerschein B
        • Strukturierte, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise
        • Repräsentatives Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
        • Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit
        • Bereitschaft zur laufenden Aus- und Fortbildung
        • Abgeleisteter Zivildienst bzw. Präsenzdienst
        • Einschlägige Berufserfahrung, Führerschein C und CAD-Kenntnisse von Vorteil


            Wir bieten:

            • Eigenverantwortliche, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, die Organisation innovativ mitzugestalten
            • Gesundheitsfördernde Maßnahmen, Aus- u. Weiterbildungsangebote, Betriebsküche u.v.m.
            • Vollzeitbeschäftigung mit Gleitzeit (40h/Wo)
            • Gute öffentliche Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung, Parkplätze
            • Bruttomonatsgehalt ab € 2.518,4, Erhöhung je nach einschlägig anrechenbaren Vordienstzeiten und Qualifikation (gem. Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 15/1).

             

            Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens 15.10.2019, per Post oder per Mail an folgende Adresse: Oö. Landes-Feuerwehrverband, z.Hd. Frau Mag. Manuela Klinger, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: personal@ooelfv.at, Tel. Nr. 0732/770122-234.