Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in Katastrophenschutz

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband verstärkt sein Team und sucht eine/n Mitarbeiter/in Katastrophenschutz

Wir sind auf der Suche nach einem/einer engagierten Mitarbeiter/in im Katastrophenschutzlager

 

Aufgaben:

  • Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Geräten und feuerwehrtechnischen Ausrüstungen nach geltenden Vorschriften
  • Eigenkontrollen, Organisation und Dokumentation von periodischen Überprüfungen gemäß der gesetzlichen Prüfpflichten
  • Betreuung und Beratung der Stützpunkte, Servicedienstleistungen intern/extern
  • Administrative Tätigkeiten und Mitwirkung in der Lagerverwaltung
  • Einsatztätigkeit (im Rahmen des Katastrophenschutzes) und Mitarbeit in den Sonderdiensten
  • Mitwirkung in der Ausbildung im Rahmen der OÖ Landes-Feuerwehrschule

 

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Aktives Feuerwehrmitglied
  • Flexibilität und Bereitschaft für Dienstreisen und Mehrleistungen
  • Lehrabschluss in einem einschlägigen handwerklichen Beruf oder entsprechendes Niveau
  • Atemschutztauglichkeit nach den Richtlinien des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes
  • Handwerkliches Geschick, selbstständiges Arbeiten, Organisationsfähigkeit, Genauigkeit und die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein der Gruppe B, C+E, Kran- und Staplerführerschein bzw. die Bereitschaft diese binnen angemessener Frist nachzuholen
  • EDV Grundkenntnisse

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interessanten, vielseitigen Aufgabengebiet, je nach Eignung Mitarbeit in allen Bereichen des Katastrophenschutzes und Stützpunktwesens
  • Benefits (gesundheitsfördernde Maßnahmen, Betriebsküche, Parkplatz u.v.m.)
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Es erwartet Sie, je nach Qualifikation und Berufserfahrung, eine Entlohnung nach dem
  • Oö. Gehaltsgesetz 2001, in der Funktionslaufbahn LD 19 (Gehaltsstufe 1, Monatsgehalt brutto € 2.070,10). Das Monatsentgelt erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch einschlägige, anrechenbare Vordienstzeiten.

 

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin bitte bis spätestens 24.02.2019, per Post oder per Mail, an folgende Adresse: Oö. Landes-Feuerwehrverband, z.Hd. Frau Sonja Sachsenhofer, MA MBA, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: office@ooelfv.at, Tel. Nr. 0732/770122-230.