Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Stellenausschreibung: Leitstellendisponent/in für die Landeswarnzentrale

Wir sehen uns als das Zentrum für professionelle Unterstützung, Ausbildung und Steuerung des gesamten Feuerwehrwesens in OÖ. Um unsere Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen, helfen wir uns gegenseitig und arbeiten fachübergreifend zusammen. Werden Sie Teil unseres Teams und setzen wir gemeinsam diesen erfolgreichen Weg fort. Aufgrund einer anstehenden Pensionierung suchen wir für unsere Landeswarnzentrale eine/n Leitstellendisponent/in, Vollbeschäftigt im Schichtdienst.

Ihre Aufgaben:

  • Systematische Abfrage und Bearbeitung von Notrufen, Entgegennahme von Hilfeersuchen
  • Auswahl der geeigneten Rettungsmittel
  • Unterstützende Begleitung von Einsätzen, Schadens- und Großschadenslagen
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehren, anderen Leitstellen, Polizei, Behörden, Rettungsdiensten, Katastrophenschutz, usw.
  • Datenpflege am Alarmierungssystem, Führen von Statistiken
  • Erfassung und Dokumentation von Störungen, Koordination von Ersatzmaßnahmen bei Betriebsstörungen, Durchführung von zyklischen Tests


        Ihr Profil:

        • Abgeschlossene Berufs- bzw. Schulausbildung
        • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
        • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
        • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
        • Gute Office-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Power-Point, Outlook)
        • Fähigkeit, Texte schnell mittels Tastatur zu erfassen
        • Führerschein B
        • Gruppenkommandantenlehrgang und Funkleistungsabzeichen Bronze sind Voraussetzung
        • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
        • Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz
        • Selbstständiges Arbeiten, auch unter Stressbedingungen
        • Bereitschaft zur Weiterbildung
        • Gute Ortskenntnisse von OÖ und gute Orientierungsfähigkeit
        • Bereitschaft zu Samstags-, Sonntags- und Feiertagsdiensten (Wechselschichtarbeit mit 12h-Diensten: 7:30-19:30 Uhr und 19:30-07:30 Uhr)
        • Gutes technisches Grundverständnis


            Unser Angebot:

            • Mitarbeit in einer innovativen Organisation im Rahmen einer interessanten, verantwortungsvollen und anspruchsvollen Aufgabe
            • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
            • Einarbeitung durch ein erfahrenes und motiviertes Team
            • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Betriebsküche, Parkplatz wie auch gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Zuschuss zu den Fahrtkosten
            • Es erwartet Sie ein Einstiegsgehalt ab € 2.070,10 (Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 19). Eine Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation bzw. Berufserfahrung (und/oder nach der Einarbeitungszeit) ist, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, vorhanden.

             

            Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens Mittwoch, 20.11.2019, per Mail an personal@ooelfv.at, z.Hd. Frau Sonja Sachsenhofer, MA MBA.

            Für Fragen sind wir gerne für Sie unter 0732/770122-230 erreichbar.