Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Stellenausschreibung: Gerätewart (m/w) im Bereich Fuhrpark & Werkstatt

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband verstärkt sein Team und sucht nach einem/einer engagierten Mitarbeiter/in als Gerätewart in der Abteilung Technik und Innovation im Bereich Fuhrpark & Werkstatt.

Aufgabenbereich:

  • Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Fahrzeugen, Geräten und feuerwehrtechnischen Ausrüstungen nach geltenden Prüfungsvorschriften
  • Eigenkontrollen, Organisation und Dokumentation von periodischen Überprüfungen sowie die Beachtung von gesetzlichen Prüfpflichten
  • Wartung, Pflege, Instandsetzung und Bereitstellung von Bewerbsgeräten inkl. Auf- und Abbau vor Ort
  • Administrative Tätigkeiten (Ersatzteilbeschaffung, Warenwirtschaft etc.)
  • Betreuung und Beratung unserer Kunden, Servicedienstleistungen intern/extern
  • Selbstständige Führung der Schlauchwerkstätte (Reinigen, Reparaturen, Ersatzbeschaffen)
  • Mitwirkung in der Ausbildung der Oö. Landes-Feuerwehrschule sowie im Katastrophenschutz

    Fachliche und persönliche Anforderungen:

    • Abgeschlossene technische Ausbildung als KFZ-Techniker oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
    • Ausbildung zum Feuerwehrgerätewart
    • Kenntnisse in Feuerwehrtechnik und Taktik
    • Atemschutztauglichkeit nach den Richtlinien des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes
    • Rhetorische und fachliche Sicherheit bei der Abhaltung von Vorträgen
    • Hohe Serviceorientierung, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
    • Führerschein B, C+E (Stapler- und Kranführerschein von Vorteil)


            Wir bieten:

            • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interessanten, vielseitigen Aufgabengebiet
            • Benefits (gesundheitsfördernde Maßnahmen, Betriebsküche, Parkplatz u.v.m.)
            • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
            • Es erwartet Sie, je nach Qualifikation und Berufserfahrung, eine Entlohnung nach dem
              Oö. Gehaltsgesetz 2001, in der Funktionslaufbahn LD 19 (Gehaltsstufe 1, Monatsgehalt brutto 2.048,90). Das Monatsentgelt erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch einschlägige, anrechenbare Vordienstzeiten.

              Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin bitte bis spätestens Freitag, 30.11.2018, per Post oder per Mail, an folgende Adresse: Oö. Landes-Feuerwehrverband, z.Hd. Frau Sonja Sachsenhofer, MA MBA, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: office@ooelfv.at, Tel. Nr. 0732/770122-230