• 10 Jahre Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Mitarbeiter/in im Bereich Vorbeugender Brandschutz und Prävention (Vollzeit)

Wir sehen uns als das Zentrum für professionelle Unterstützung, Ausbildung und Steuerung des gesamten Feuerwehrwesens in OÖ. Um unsere Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen, helfen wir uns gegenseitig und arbeiten fachübergreifend zusammen. Werden Sie Teil unseres Teams und setzen wir gemeinsam diesen erfolgreichen Weg fort.

Ihr Aufgabengebiet unterteilt sich in zwei Bereiche:

Im Bereich der Bildungsinitiative G.S.F. (www.gemeinsam-sicher-feuerwehr.at) übernehmen Sie, in enger Abstimmung mit Ihrer Abteilungsleitung, folgende Agenden:

  • Projektmanagement der Bildungsinitiative
  • Vortragstätigkeit und Ausbildungsleitung in der Landes-Feuerwehrschule betreffend G.S.F.
  • Leitung und selbstständige Organisation von Arbeitsgruppen
  • Vorantreiben von Kooperationen
  • Evaluierung und Weiterentwicklung der Bildungsinitiative

Im Bereich Office Management unterstützen Sie die Abteilungsleitung und Techniker/innen des Fachbereichs in sämtlichen administrativen und organisatorischen Belangen, wie

  • Bearbeitung von Beihilfeanträgen und das Verfassen von diversen Schriftstücken
  • Führen von Statistiken und Archivierungsaufgaben
  • Administrative Unterstützung bei Bauprojekten des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Richtlinien und Lehrgangsunterlagen im OÖLFV
  • Auskunftserteilung für den Fachbereich Vorbeugender Brandschutz und Prävention

 

Fachliche und persönliche Anforderungen

  • Pädagogische Ausbildung oder auch praktische Kenntnisse zur Bildungsinitiative G.S.F.
  • Erfahrung im Office Management
  • Zusatzausbildung im Bereich Brandschutz bzw. Mitgliedschaft bei einer Feuerwehr von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS-Office
  • Gültiger Führerschein B (Reisebereitschaft)
  • Strukturierte, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise
  • Repräsentatives Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift


Wir bieten

  • Abwechslungsreicher, eigenverantwortlicher und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit (40h/Woche), Möglichkeit für Home-Office
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sicherer, stabiler und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Benefits wie gesundheitsfördernde und familienfreundliche Maßnahmen, Betriebsküche, zusätzliche freie Arbeitstage (24.12. und 31.12), Fahrtkostenzuschuss, Parkmöglichkeiten und gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Dienstbekleidung des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes

Das Mindestbruttogehalt beträgt € 2.478,10 (Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 17/2). Das tatsächliche Entgelt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, relevante Schul- und Dienstzeugnisse) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin bitte bis spätestens 26.05.2022 per Mail an bewerbung@ooelfv.at, Oö. Landes-Feuerwehrverband, z.Hd. Frau Sonja Sachsenhofer MA MBA, Petzoldstraße 43, 4021 Linz.
Für Fragen sind wir gerne für Sie unter 0732/770122-230 erreichbar.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download.