Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Lange Nacht der Museen: Oö. Feuerwehrmuseum in St. Florian lädt zum Eintauchen in die Welt der Feuerwehr ein

Das oberösterreichische Feuerwehrmuseum St. Florian ist eines der größten weltweit. Mehrere hunderte Exponate der Feuerwehrgeschichte werden in 17 Hallen auf etwa 3.000 Quadratmetern eindrucksvoll präsentiert. Im Zuge der "Langen Nacht der Museen" am Samstag, 6. Oktober 2018 öffnet auch das Feuerwehrmuseum St. Florian von 18 bis 1 Uhr seine Pforten und lädt interessierte Besucherinnen und Besucher ganz herzlich ein.

Neben historischen Gerätschaften, Handdruckspritzen, von Pferden bespannten Fahrzeugen und mehr als 50 motorisierten Oldtimern wird aber auch dem neueren Stand der Feuerwehrtechnik Rechnung getragen. Im Mittelpunkt steht eine Geräteschau mit historischer Feuerwehrausrüstung zum Angreifen. Spannende Kurzfilme geben zudem Einblicke in frühe Feuerlöschtechniken. Weiters werden Brandversuche  durchgeführt,  wobei sich alle mutigen Besucherinnen und Besucher als Feuerwehrleute beim Löschen betätigen können.

Kinder können zudem beim Zielspritzen ihr Talent unter Beweis stellen und im Anschluss mit einem Feuerwehrauto mitfahren!

Nähere Infos: https://langenacht.orf.at/

Foto: fotokerschi.at