• „Wir werden nur durch eine hohe Durchimpfungsrate zurück zur Normalität zurückkommen.
    Treten wir gegen die Pandemie und für die Impfung auf - GEMEINSAM IM EINSATZ für Oberösterreich!“

  • Covid-19

  • Ich war durch Covid über 5 Wochen außer Gefecht. Ich bitte euch, im Sinne der Kameradschaft,
    die Notwendigkeit der Impfung zu bedenken.

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Wir erwarten zurecht, optimale Schutzausrüstung wenn wir in einen Einsatz gehen. Die Impfung ist
    ein optimaler Schutz vor einer dauerhaften Bedrohung.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Gemeinsam im Einsatz - Auch OÖ-Einheit unterstützt Groß-Waldbrand in Niederösterreich

Der große Waldbrand in Hirschwang an der Rax beschäftigt Hunderte Einsatzkräfte nunmehr seit Tagen. Mit 30. Oktober 2021 unterstützen auch zwei Löschflugzeuge aus Italien die Arbeit und bekommen am 31. Oktober 2021 auch Unterstützung aus Bayern. Aber auch Oberösterreich ist inzwischen unterstützend aktiv.

Der Löschwasserbehälter für den Blackhawk, der dem Salzburger und Oö. Landes-Feuerwehrverband gemeinsam gehört, wurde mit Boden-Bedienpersonal ins Brandgebiet geschickt.

Ebenso wurden inzwischen zwei Abrollbehälter "Mulde" nach Hirschwang gebracht. Zusammen bilden diesese beiden Behältnisse einen Löschwasservorrat von 44.000 Litern. Dieser wird entweder von Bodenpersonal verwendet oder dient auch für die Bambi-Buckets als Löschwasserentnahmestelle. Gefüllt wird diese über drei Großtanklöschfahrzeuge, die im jeweils 17 km langen Pendelverkehr die Befüllung übernehmen.

Auch Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer und dessen Stellvertreter Michael Hutterer machten sich vor Ort ein Bild.

Die Sicht des Bundesministeriums über den Einsatz per 30. Oktober 2021 finden Sie hier: https://tinyurl.com/RaxbrandBMI

Den steirischen Hilfseinsatz vom 29. Oktober können Sie hier nachlesen: https://tinyurl.com/RaxbrandSteiermark