• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Feuerwehrtaucher im Nachbarbezirk im Einsatz

Die Feuerwehrtaucher des Stützpunktes 4 des Bezirks Vöcklabruck wurden am Montag, 09.08.2021 um 17.40 Uhr zu einer Personensuche an die Traun in Laakirchen alarmiert. Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehren Laakirchen, Ohlsdorf, des Taucherstützpunktes 3 Gmunden, der Wasserrettung, der Polizei und des Roten Kreuzes wurde die Suche gestartet.

Die Feuerwehrtaucher bildeten eine Suchkette quer in der Traun und suchten rund 1.400 Meter den Grund nach der vermissten Person ab. Diese Suche verlief ergebnislos und wurde mit Einbruch der Dunkelheit abgebrochen. Wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilte, konnte der gesuchte 58-jährige Mann um 23.30 Uhr unversehrt bei seinem Schlafplatz angetroffen werden. 

Der Tauchstützpunkt 4 war mit 19 Mitgliedern an der Suchaktion beteiligt. Insgesamt standen rund 100 Einsatzkräfte im Einsatz. 

Text & Bilder: AFKDO Mondsee, C. Stoxreiter

Pressemeldung der Polizei: https://www.polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=37485064626C717A61666F3D&pro=0