• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    Knapp 6,85 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2019

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Ferienpassaktion der 4 Andorfer Feuerwehren

Im Zuge der Ferienpassaktion des Jahres 2020 kamen am 1. August über 50 Kindern beim Feuerwehrhaus in Linden zusammen, um einen spannenden Vormittag zu verbringen, der sich rund um das Thema Feuerwehr drehte. Spiel, Spaß und Spannung durften dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Auf insgesamt 6 verschiedenen Stationen konnten die Jugendlichen spielerisch etwas über die Aufgaben der Feuerwehr lernen.

Auf einer Station wurde den Jugendlichen die Kindern und Pflichten der Feuerwehren im täglichen Einsatzgeschehen näher gebracht, während auf einer weiteren Station die Teleskopmastbühne der Feuerwehr Andorf ausgiebig getestet und erprobt wurde. Weiter ging es im Programm mit der Vorführung des Impulslöschverfahrens IFEX, das von den Kameraden der Feuerwehr Linden erklärt wurde. Mit dem Stichwort "UHPS" wurde das Löschsystem der Feuerwehr Schulleredt vorgestellt und den interessierten TeilnehmerInnen erklärt. Auch ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Eimer, mithilfe des geschickten Einsatzes von Hebekissen, befüllt werden mussten, durfte an diesem Vormittag natürlich nicht fehlen. Da die Ferienpassaktion im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Linden stattfand, wollten wir den TeilnehmerInnen natürlich auch die Möglichkeit bieten die anderen Standorte der Feuerwehren der Gemeinde Andorf zu besichtigen. Aus diesem Grund gab es für alle Teilnehmer eine Rundfahrt durch das Gemeindegebiet von Andorf, die an jedem Feuerwehrhaus in Andorf halt machte. Wie schon am Anfang des Berichts erwähnt durften Spiel und Spaß natürlich nicht zu kurz kommen, weshalb am Ende des Vormittags noch eine große Schaumparty für alle Anwesenden vorbereitet wurde.

Nach einem lustigen, abwechslungsreichen aber auch anstrengenden Vormittag wurde allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Urkunde von den 4 Andorfer Feuerwehrkommandanten überreicht, womit die Ferienpassaktion der Andorfer Feuerwehren offiziell beendet wurde.