• 10 Jahre Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Erneut verstärktes Einsatzaufkommen der Oö. Feuerwehren

28.06.2022: Zum zweiten Mal diese Woche hat eine Unwetterfront zu Überschwemmungen, Unfällen und Bränden geführt. Wetterprognosen lassen leider nicht auf baldige Besserung schließen.

Besonders stark betroffen waren gestern Nacht die Bezirke Wels-Land, Grieskirchen, Eferding. Auch in den Bezirken Linz-Land, Schärding, Urfahr-Umgebung, Freistadt und Perg mussten Einsätze abgearbeitet werden.

Durch die starken Regenfälle wurden Keller und Gebäude überflutet, Verkehrswege durch die Wassermassen und umgestürzte Bäume blockiert und unpassierbar gemacht, und mehrere Verkehrsunfälle sorgten für erhöhtes Einsatzaufkommen. Einzelne Blitzschläge an Wohnhäusern und landwirtschaftlichen Objekten führten dabei ebenso zu Alarmierungen wie ein in Brand geratener Baum in der Gemeinde Kallham.

In Linz wurde in den Nachtstunden eine Tiefgarage mit ca. 70cm Wasser überflutet. Bis in die Morgenstunden war die Berufsfeuerwehr Linz noch immer mit Pumparbeiten beschäftigt.

Bis 21:00 waren 60 Feuerwehren mit ca. 900 Einsatzkräften bei annähernd 100 Einsätzen zugange. Nach 21:00 nahm das Einsatzgeschehen ab.

Bilder: laumat.at / Christian Schürer