• 10 Jahre Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Einsätze der FF Vöcklabruck bei Sturm Niklas

Die FF Vöcklabruck wurde am 31.03.2015 zwischen 12:00 und 20:00 Uhr zu 14 Sturmeinsätzen gerufen.

Die FF Vöcklabruck wurde am 31.03.2015  zwischen 12:00 und 20:00 Uhr zu 14 Sturmeinsätzen gerufen. Die B 143 zwischen Vöcklabruck und Ungenach wurde vorsorglich gesperrt. Haupteinsatzgebiete waren die Zufahrt zur Wohnsiedlung Poschenhof, sowie die Straße Richtung Pilsbach. In der Sturmstraße musste ein Baum gefällt werden, welcher auf eine Hütte zu stürzen drohte.

Um 16:00 Uhr wurden die Höhenrettungsgruppe- und die Krangruppe zu einem Sturmeinsatz nach Seewalchen gerufen. Ein Baum drohte auf ein Haus zu stürzen. Mittels Kran wurde ein Höhenretter in den Baum gehoben, welcher die Anschlagmittel befestigte. Danach seilte sich dieser ab und es konnte mit den Schneidearbeiten begonnen werden. Nach rund 3 Stunden war der Einsatz beendet.

FF-Vöcklabruck