• 10 Jahre Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    2,7 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2020

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Der Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in St. Peter am Wimberg ist gestartet.

Lang war es ruhig auf den Bewerbsbahnen der Jugend und Aktiv beim Landesbewerb. Doch nun ist wieder Leben eingekehrt und nach mehrjähriger Pause, welche der Corona-Pandemie geschuldet war, findet endlich wieder ein Landesbewerb statt.

Der 58. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen sowie der 45. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen wird erstmals in St. Peter am Wimberg, im Bezirk Rohrbach ausgetragen. Neben dem Linz-Marathon ist diese Veranstaltung das größte Sportereignis Oberösterreichs und wurde von den zahlreichen Feuerwehrgruppen während der laufenden Bewerbssaison schon fieberhaft erwartet. Im Zuge der Eröffnungsfeierlichkeit lobte Feuerwehrpräsident LBD Robert Mayer die Arbeit, die bereits im Vorfeld geleistet wurde und dankte allen Helfer:innen, die diesen Bewerb in St. Peter am Wimberg erst ermöglichen.

Ehrengast bei der Eröffnungsfeierlichkeit und Landesrätin für das Feuerwehrwesen, Michaela Langer-Weninger eröffnete die Feuerwehrfestspiele in St. Peter am Wimberg offiziell.

Strahlende Gesichter und die Freude des Wiedersehens
Sieht man sich am ersten Tag in den Reihen der Bewerbsteilnehmer:innen und Zuschauer um, so erhascht man den Blick auf sehr viele strahlende Gesichter, die sich über das Wiedersehen mit alten Bekannten freuen.

Übergabe der Bewerbsfahne: Der letzte Landes-Feuerwehrbewerb fand im Jahre 2019 in Frankenburg am Hausruck statt. Bei der feierlichen Eröffnung übergab die Fahnenabordnung der Austragungs-Feuerwehr mit der Fahnenhissung die Bewerbsfahne an die Verantwortlichen aus St. Peter am Wimberg.

Ein besonderer "Leckerbissen" an diesem Wochenende sind die mit großer Spannung erwarteten Bewerbe der Feuerwehrjugend, findet doch die Qualifikation für den Bundesfeuerwehr-jugendleistungsbewerb 2022 in Traiskirchen statt. Dort werden sich österreichweit um die 50 Gruppen einfinden und sich sportlich messen. Oberösterreich stellt acht gemischte und eine Mädchengruppe.

Bericht & Bilder: BFK Rohrbach / HAW Tobias Sonnleitner