• Covid-19

  • Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln.

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich

    Knapp 6,85 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden - Rückblick Jahresbilanz 2019

  • Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich!

  • Das Feuerwehrmagazin BRENNPUNKT!

    6x jährlich mit bis über je 100 Seiten!

  • Notruf 122 - Das Tor zur raschen Hilfe wenn Sekunden entscheiden

    Ein Garant für Sicherheit im Land - Tipps zur richtigen Alarmierung

  • Für die Menschen in Oberösterreich

    Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft - Einsatzgebiete der Feuerwehren

  • #GEMEINSAMIMEINSATZFUEROOE

    Folge dem Oö. Landes-Feuerwehrverband auch auf Facebook.

Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Bundespräsident zeichnet den Welser Branddirektor Franz Humer aus.

Hohe Auszeichnungen der Republik waren Anlass eines Empfangs in der Wiener Hofburg. Feuerwehrpräsident Albert Kern und die Feuerwehr-Vizepräsidenten Armin Blutsch und Franz Humer wurden von Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 8. März 2021 in Wien empfangen.


Im feierlichen, kleinen Rahmen erfolgte die Verleihung des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an den Vizepräsidenten Franz Humer im Maria-Theresien-Zimmer der Wiener Hofburg.

Der Welser Branddirektor Franz Humer ist bereits seit dem Jahr 2003 Mitglied im Präsidium des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes und Leiter des Referats Einsatz, Ausbildung und Katastrophenhilfe. Seit 2008 ist er zusätzlich in der 3. Funktionsperiode als gewählter Vizepräsident.

Bildcredit: Präsidentschaftskanzlei, Pressestelle

Bericht von: Deutsch Benjamin / Feuerwehr Wels