• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Mit der Bildungsinitiative GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR möchten die Österreichischen Feuerwehren einen wichtigen und wesentlichen Beitrag zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung in Kindergärten und Schulen leisten. Auf dieser Website finden Pädagoginnen und Pädagogen, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, aber auch Brandschutzbeauftragte Informationen zum Angebot sowie wichtige Download-Materialien. Die Feuerwehr freut sich über Ihre Unterstützung!

Aktuelles

Jetzt entdecken: Workshop „Wir vermitteln Sicherheit“ im Rahmen der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

Im Rahmen der Bildungsinitiative „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ wird auch mit dem Schuljahr 2017/18 ein Weiterbildungsangebot im Sinne eines Seminars...zu den Details

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“ - Welser Feuerwehr bildet „couragierte Bürger“ aus

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“ Daher versucht die Feuerwehr, jungen Menschen zu vermitteln, wie sie sich bei Bränden und in...zu den Details

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr wünscht frohe Weihnachten

Das Team von Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr – die Bildungsinitiative der Feuerwehren zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung – wünscht schöne,...zu den Details

„Brandgefährliche Weihnachts- und Silvesterzeit“ - Tipps für GEMEINSAM.SICHERE und besinnliche Feiertage

Weihnachten ist die Zeit der Ruhe und Besinnung – jedoch meist nicht für die Feuerwehren, denn gerade rund um die Feiertage stehen sie oft wieder im...zu den Details