• Erfolgreicher Bewerb

    in Laimbach (Bad Leonfelden)

  • Bewerbsstart

    im Bezirk Urfahr-Umgebung

  • Kampf der Giganten

    Jugend gegen Funktionäre

  • Volksschule zu Besuch

    im neuen Feuerwehrhaus Schenkenfelden

  • 5. Jugendbetreuer-Lehrgang

    in der Feuerwehrschule

  • Erster Bewerb

    im Bezirk Wels-Land

Jugend-Feuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Leonfelden in Schenkenfelden abgehalten

Bei guten Bewerbsbedingungen wurde der diesjährige Jugend-Bewerb beim Bauhofgelände in Schenkenfelden am Samstag, 10. Juni 2017 abgehalten.

Die Feuerwehr Dreiegg/Glashütten sicherte sich den Abschnittssieg.
29 Bewerter waren nötig um den 119 angetretenen Jugendgruppen eine einwandfreie und faire Bewertung zu garantieren. Die schnellste Zeit in der Bronzewertung zeigte die Jugendgruppe von Bad Mühllacken mit 38,94 sec., die schon bestens gerüstet ist für die bevorstehende Teilnahme bei Weltmeisterschaft in Villach.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Johannes Enzenhofer, sowie Bewerbsleiter Brandrat Heinz Huber und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Brandrat Rudolf Reiter, zeigten sich beeindruckt von der hohen Teilnehmerzahl, und gratulierten bei der Schlussveranstaltung den anwesenden Bewerbsgruppen für ihre erbrachten Leistungen.

Fotos: Herbert Denkmayr
Weitere Fotos gibt es unter diesem Direktlink