• Erfolgreicher Bewerb

    in Laimbach (Bad Leonfelden)

  • Bewerbsstart

    im Bezirk Urfahr-Umgebung

  • Kampf der Giganten

    Jugend gegen Funktionäre

  • Volksschule zu Besuch

    im neuen Feuerwehrhaus Schenkenfelden

  • 5. Jugendbetreuer-Lehrgang

    in der Feuerwehrschule

  • Erster Bewerb

    im Bezirk Wels-Land

Bayerische Jugendleistungsprüfung erfolgreich abgelegt!

Vier Mitglieder der Jugendgruppe der FF Hackenbuch (Gem. St. Marienkirchen bei Schärding) nahmen am Samstag den 6. Mai 2017 an der Bayerischen Jugendleistungsprüfung in Bad Füssing (Landkreis Passau) erfolgreich teil.

Die Bayerische Jugendleistungsprüfung besteht aus zehn praktischen Aufgaben (fünf Einzel- und fünf Truppübungen) und einer theoretischen Prüfung und wird in einer Leistungsstufe vergeben.

Nach einer sehr ausgiebigen Vorbereitung durch Jugendhelfer AW Schustereder Franz mit der fachkundigen Unterstützung von Kommandant-Stellvertreter OBI Johann Laufenböck konnten Kalteis Michelle, Reitinger Fabian, Reitinger Niklas und Schlager Jan die Leistungsspange der Bayerischen Feuerwehrjugend von Kreisbrandrat Josef Ascher und Kreisjugendwart Robert Anzenberger in Empfang nehmen.
An der sehr gut organisierten Veranstaltung beteiligten sich 380 Jugendfeuerwehrmitglieder aus 71 Feuerwehren. Besonders erwähnenswert ist, dass die FF Hackenbuch die einzige Gästegruppe war.

Bericht und Fotos: AW Schustereder Franz