Feuerwehr-
magazin

Brennpunkt

In Salzburg widmet man sich der Flughafensicherheit → "Management Flugzeugbergung /-rettung"

Auch in der Luftfahrtbranche wird Sicherheit groß geschrieben. Somit ist Aus- und Weiterbildung auch für die Einsatzkräfte dort massiv von Bedeutung. Am Salzburger Flughafen widmet man sich Mitte Dezember 2016 dem Lehrgang "Management Flugzeugbergung /-rettung". Ein kleiner Seitenblick.

Ziel dieses Lehrgangs vom 12. bis 16. Dezember 2016 wird es sein, den Lehrgangsteilnehmern das Wissen zur Organisation und effizienten Abarbeitung von Flugzeugbergeeinsätzen zu vermitteln.

Der Lehrgangsschwerpunkt liegt hierbei auf den Rollen und Verantwortlichkeiten der an einem Bergeeinsatz beteiligten Kräfte, Unternehmen und Airlines, der Entwicklung und dem Aufbau einer entsprechenden Einsatzplanung- und Organisation zur Flugzeugbergung, der Entwicklung und Aufbau eines Flugzeugbergekonzeptes sowie das effiziente Abarbeiten von unterschiedlichen Bergeszenarien anhand von table-top Übungen.


Akademische Lehrgangsinhalte im Detail

  • Rechtliche Grundlagen der Flugzeugbergung
  • Einsatzmittel und Gerätschaften zur Flugzeugbergung
  • Einsatzplanung Flugzeugbergung
  • Einsatztaktik Flugzeugbergung
  • Luftfahrzeughebemethoden
  •      *   Hebekissen
  •      *   Jacks
  •      *   Krane
  • Untergrundstabilisation
  • Bergemethoden und Verfahren
  • Einsatzkommunikation und nachgelagerte Bergeaktivitäten
  • Fallstudien Flugzeugbergung


Lehrgansrichtlinien
Der Lehrgang basiert auf den Anforderungen und Empfehlungen folgender nationaler und internationaler Standards:

  • International Standards and Recommended Practices "AERODROMES, ICAO Annex 14
  • ICAO Airport Services Manual Part 5, "Removal of Disabled Aircraft"
  • ICAO Airport Services Manual Part 7, "Airport Emergency Planning"
  • EASA COMMISSION REGULATION (EU) No 139/2014 laying down requirements and administrative procedures related to aerodromes pursuant to Regulation (EC) No 216/2008 of the European Parliament and of the Council
  • EASA Acceptable Means of Compliance (AMC) and Guidance Material (GM) to Authority, Organization and Operations Requirements for Aerodromes
  • Aircraft Recovery Procedures defined in Aircraft Manufacturers Disable Aircraft Recovery manuals


Die Teilnehmer sind Vertreter aller österreichischer Verkehrsflughäfen, des Österreichischen Bundesheeres sowie der Austrian Airlines. Im Lehrgang beinhaltet ebenfalls eine Präsentation zum Thema Flugzeugbergung von Herrn Andreas Herndler,  Crisis Manager and Contingency Planner im Österreichischen Verkehrsministerium in Wien.
Ausgetragen wird die Veranstaltung von Strategic Fire Solutions GbR aus Dresden.