Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot: Empfang des Landeshauptmannes für die besten Bewerbsgruppen

Hoch über den Dächern von Linz wurden am Abend des 8. November 2017 die besten Jugend- und Bewerbsguppen des Landes von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Linzer Schlossmuseum empfangen und für ihre Leistungen geehrt. Zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze, das ist die stolze Bilanz der internationalen Heim-Weltmeisterschaft in Villach, mit der sich unser Bundesland an die Spitze internationalen „Feuerwehr-Olymps“ katapultierte.

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot! Es war ein wahres Feuerwerk an Erfolgen und Emotionen bei der internationalen Feuerwehr-Weltmeisterschaft im Juli dieses Jahres in Villach. Fast sämtliche Top-Erfolge, darunter der „Doppel-Weltmeistertitel“ ging mit der Jugend aus Bad Mühllacken sowie der Aktivgruppe aus St. Martin im Mühlkreis – die mit einer Angriffszeit von 28,16 Sekunden sogar einen neuen Weltrekord aufstellten – an Oberösterreich.

Ehrungen von Bewerbsgruppen 08.11.2017

In einer gemeinsamen Feierstunde wurden die Top-Leistungen noch einmal Revue passiert und als Dank die besten Feuerwehrbewerbsgruppen Oberösterreichs für ihre hervorragenden Leistungen von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer  sowie Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner geehrt.

Weitere Fotos des Landes OÖ zum Download

Impressionen des Abends

Fotos: Hermann Kollinger