Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

Hoffentlich kein Vorzeichen → Landesausstellung fällt Sparstift zum Opfer

Die für 2024 im oberösterreichischen Feuerwehrmuseum in St. Florian vorgesehene Landesausstellung "KULTUR DES HELFENS" ist dem Sparstift zum Opfer gefallen.

"Leider wurde die bereits mit viel Engagement verfolgte Landesausstellung 2024 über die Bedeutung und die Kultur des ehrenamtlichen Helfens - wie den Zeitungen zu entnehmen ist - aus dem Programm gestrichen. Das tut doppelt weh, haben wir uns daraus doch auch entscheidende Zukunftsimpulse für unser Feuerwehrmuseum erwartet", kommentiert Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner das Bekanntwerden dieses Schrittes.

Die Ausstellung hätte ein großes und deutliches Zeichen der Wertschätzung des Ehrenamts im Rahmen der Einsatzorganisationen werden können. Wertschätzung, die man hätte angreifen und besichtigen können. "Dass sich das Land OÖ diese Chance entgehen lässt, enttäuscht uns sehr", so der Feuerwehrchef weiter. Das Ehrenamt zu fördern und zu unterstützen heißt auch, die Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, ihnen Bedeutung beimessen und das Bewusstsein der Allgemeinheit in diesem Sinne zu schärfen.

Schade um die Chance dazu, hoffentlich gibt's eine nächste ...

 

Oö. Feuerwehrmuseum