Aktuelle Einsätze
Einsatzkarte

HEROS-titan Sonderbriefmarken-Präsentation im Feuerwehrmuseum St. Florian

Mit dem Feuerwehrhelm HEROS-titan schreibt Feuerwehrausstatter Rosenbauer ein Stück österreichische Designgeschichte. Die Österreichische Post AG würdigte diese Innovation mit einer Sondermarke mit einer Auflage von 260.000 Stück zu einem Nennwert von € 2,70. Am Freitag, 20. Juli 2018, fand im OÖ. Feuerwehrmuseum St. Florian die Präsentation mit einem Sonderpostamt statt. Die Sonderbriefmarke ist in jedem österreichischen Postamt erhältlich!

Nach der Begrüßung durch Probst Johann Holzinger vom Stift St. Florian folgten Ansprachen von Geschäftsführer Markus Wieshofer (Rosenbauer Österreich GmbH), Landesbranddirektor-Stellvertreter Robert Mayer, Msc. und Mag. Gerlinde Scholler von der Österreichischen Post AG. Gekommen zur Präsentation der Sondermarke waren auch Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner, Ehren-Landesbranddirektor Johann Huber, Dr. Wolfgang Weidl, ehemaliger Generaldirektor der Oberösterreichischen Versicherung und der Sachgebietsleiter "Feuerwehrgeschichte und Dokumentation" im Österreichischen Bundesfeuerwehrverband Peter Schmid aus Vorarlberg.

HEROS-titan: ein Feuerwehrhelm der Extraklasse

Sicherheitstechnisch und gestalterisch punktet dieses Produkt durch ganzheitliche Funktionalität. Der HEROS-titan verbindet allerhöchsten Schutz mit perfektem Sitz und Leichtigkeit. Das geringe Gewicht von nur 1,3 Kilogramm und die individuell adaptierbare Passform sorgen für maximalen Tragekomfort. Der Helm ist mit einer situationsabhängig verstellbaren Lampe, einem Schutzvisier und optional mit einer Wärmebildkamera ausgestattet. Gestaltet wurde HEROS-titan von formquadrat, gegründet 1997 als Agentur für Industrial Design. Deren Inhaber Stefan Degn und Mario Zeppetzauer haben einiges gemeinsam: geboren 1970 in Gmunden, Abschluss des Designstudiums an der Kunstuniversität Linz und die Berufung, mit einzigartigen Designlösungen die Welt ein Stück lebenswerter zu machen. Mehr als 90 renommierte internationale Auszeichnungen zeugen unter dem Motto „uniqueness“ von außergewöhnlicher Kompetenz und kontinuierlichem Engagement.

Impressionen

Fotos: Erwin Summerauer